Umstände

Um Stände herum auf dem Markt
findet reges Treiben statt.
Umständlicher ist es, wenn man parkt,
und feststellt, dass ein Reifen platt.

Andere Umstände sind bisweilen
beschwerlich durch Zusatzgewicht,
denn wo du früher konntest eilen,
gelingt es in Umständen nicht.

Eventuell hörst du auch sagen,
unter Umständen ging was klar,
und kostet auch nicht Kopf und Kragen,
wenn der Umstand günstig war.

Stände allerdings gibt’s kaum mehr,
bis auf die, die Wert drauf legen.
Heute regiert das schnöde Geld sehr
und der Zwang, es anzulegen.

Darum frag ich grad heraus:
was machen nun Umstände aus?

Werbung

Aus meinem Buch:

Ich sehe die Welt durch meine Dichtbrille, wobei mir manches ungereimt vorkommt. Meine Gedichte sollte man in homöopathischen Dosen genießen. Es empfiehlt sich, sie auch mehrfach zu lesen. Ich denke mir ja auch mehr dabei.

Autorin: Anne Reimerdes
mit Illustrationen von: Marion Koslowski
Taschenbuch: 62 Seiten
ISBN-13: 978-1537180762
Erschienen: 19. August 2016

Gedicht teilen: