Patent

Ideen muss ein Mensch schon haben,
will er was werden in der Welt.
Mancher hat spezielle Gaben,
zu wissen, was dem Volk gefällt.

Allerlei seltsame Dinge
wurden als Patent gekürt,
vieles was verloren ginge,
würd’ nicht amtlich Buch geführt.

Doch mitunter treiben Blüten
ganz spontan und mit Humor
ohne etwas zu vergüten
einfach Lustiges hervor.

Werbung

Aus meinem Buch:

Ich sehe die Welt durch meine Dichtbrille, wobei mir manches ungereimt vorkommt. Meine Gedichte sollte man in homöopathischen Dosen genießen. Es empfiehlt sich, sie auch mehrfach zu lesen. Ich denke mir ja auch mehr dabei.

Autorin: Anne Reimerdes
mit Illustrationen von: Marion Koslowski
Taschenbuch: 62 Seiten
ISBN-13: 978-1537180762
Erschienen: 19. August 2016

Gedicht teilen: