Volldampf

Ein Hans Dampf in allen Gassen
kann anscheinend vieles tun.
Und er will auch nichts verpassen,
nichts lässt seine Seele ruh’n.

Anders jemand, der beständig
einer Sache exklusiv
nachgeht, bis er sie inwendig
und auswendig kennt und tief.

Unter Volldampf wird er werken,
konzentriert hin auf sein Ziel.
Ist das erreicht, kann jeder merken,
es nützt ihm und auch andern viel.

Werbung

Aus meinem Buch:

Bilder, die zum Dichten inspirieren, sind Schuld an meiner Kreativität. Meine Gedanken zu Natur, Umwelt und Gesellschaft purzeln bunt gemischt über die Seiten. Viele aktuelle Themen sind natürlich dabei. Es lohnt sich, im Buch zu Blättern – immer mal wieder. Mehr als ein oder zwei Gedichte auf einmal sind nicht gesundheitsförderlich.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 69 Seiten
ISBN-13: 978-1671238824
Erschienen: 3. Dezember 2019

Gedicht teilen: