Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Verschneit

Schneewolken ziehen ab und lassen
die Landschaft tief mit Schnee bedeckt.
Auf den Dächern liegen Massen
und Häuser werden fast versteckt.

Das Leben will zur Ruhe kommen,
Bewegungen sind eingeschränkt.
Der Hektik wird der Schwung genommen,
und stattdessen Zeit geschenkt.

Wie im Schlaf legt sich die Stille
dämpfend übers ganze Land
und bewirkt, dass Menschenwille
endlich seinen Meister fand.

Werbung

Aus meinem Buch:

Aus all den vorherigen Büchern habe ich einige Gedichte ausgewählt, die mir am besten gefallen haben. Das schien mir eine gute Idee zu sein, denn als Geschenk an alle meine Freunde gibt das Buch einen Überblick über meine Vorstellung von Mensch und Natur und deren gegenseitige Abhängigkeit.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 80 Seiten
ISBN-13: 978-1986663533
Erschienen: 20. März 2018

Gedicht teilen: