Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Unheil

Ist etwas heil, erfüllt es seinen Zweck.
Der wäre also un-heil weg.
Denn was zerbrochen, geht nicht mehr,
liegt oder steht nutzlos umher.

Ein Wassertank mit einem Leck
erfüllt mitnichten seinen Zweck.
Man machte nur sich selbst zum Deppen,
würde man drin Wasser schleppen.

Und kommt ein Unheil nicht allein,
möchtest du nicht der Dumme sein.
Erfahrung lehrt jedoch das Leben:
ein Unheil lässt sich meist beheben.

Werbung

Aus meinem Buch:

Natur und Mensch in Zeiten von Corona. Fotos und Aquarelle werden zum Anlass genommen, sich zu Gedichten über das Zeitgeschehen inspirieren zu lassen. Die kurzen Gedichte fassen dabei jeweils ein Thema knapp zusammen. Humor ist durchaus angebracht. Und ein bisschen verrückt darf man sein.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 69 Seiten
ISBN-13: 979-8701530193
Erschienen: 28. Januar 2021

Gedicht teilen: