Strandgut

Erstens musst du fleißig sammeln
und gezielt zu Werke gehn,
doch wird Plastik kaum vergammeln
und die Farben sind noch schön.

Zweitens braucht es schon ein Auge,
das das Kunstwerk komponiert,
damit es als Anblick tauge,
Strand und Sonne suggeriert.

Werbung

Aus meinem Buch:

Poesie, Gedanken über die großen Themen unserer Zeit: die Natur und was wir ihr antun. Bunte Bilder illustrieren und verschönern nicht die Situation, sondern die Gedichte. Einige nicht so ernsthafte versuchen, den Sinn für Humor aufrechtzuerhalten, den wir heute zeigen müssen.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 68 Seiten
ISBN-13: 978-1983837180
Erschienen: 19. Januar 2018

Gedicht teilen: