Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Rundballen

Fährt man zur Ernte übers Land,
sieht man Rundballen liegen.
Verpackt auch oft mit weißem Band
in Folie, weil sie wiegen.

Manche sind schwarz oder auch grün.
Je nach des Landwirts Zwecke
muss er verschiedene bemühn
mit Folien als Decke.

Jedoch die Rundballen im Bild
sind nicht anthropogen.
Sie sind erst weiß und wachsen wild,
wie Bälle anzusehn.

Stößt man sie an, können sie rollen,
landen nicht in der Kiste,
denn es sind Pilze und nicht Knollen.
Man kennt sie als Boviste.

Werbung

Aus meinem Buch:

Alltäglich brauchbare Gedichte zu allem Möglichen, was das Leben so bietet. Ernst und heiter. Einzeln zu lesen, und dann auch mehrfach.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 68 Seiten
ISBN-13: 978-1542781732
Erschienen: 27. Januar 2017

Gedicht teilen: