Seenotrettung

Faszinierend was die schnellen,
kleinen Boote alles können.
Zu allen schlimmen Seenotfällen
sieht man sie zur Hilfe rennen.

Wellen hoch, im Tal versinken
mögen sie bei Sturm und Böen.
Das ist kein Grund dann abzuwinken,
in Seenot ist kein Wetter schön.

Nicht zu vergessen, auf dem Boot
setzt die Besatzung Leben ein.
Sie rettet andre aus der Not,
das kann für sie selbst tödlich sein.

Hier paart sich also mit Maschinen
und Technik auf dem neusten Stand
der Mensch mit seiner Kraft, zu dienen
dem, der allein nicht weiter fand.

Werbung

Aus meinem Buch:

Alltäglich brauchbare Gedichte zu allem Möglichen, was das Leben so bietet. Ernst und heiter. Einzeln zu lesen, und dann auch mehrfach.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 68 Seiten
ISBN-13: 978-1542781732
Erschienen: 27. Januar 2017

Gedicht teilen: