Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Mauerblümchen

Ein Mauerblümchen mag allein
und isoliert von andern sein,
doch blüht’s nicht still in sich hinein.
Manchmal trügt nur äußerer Schein.

Äußerer Schein vom Sonnenkranz,
Corona, Virus ohne Glanz
gebietet allen jetzt Distanz.
Und große Feiern fehlen ganz.

Wie Mauerblümchen sich besinnen
um Selbstbewusstsein zu gewinnen,
lauschen wir dem Talent, das drinnen
verborgen, Neues zu beginnen.

Werbung

Aus meinem Buch:

Natur und Mensch in Zeiten von Corona. Fotos und Aquarelle werden zum Anlass genommen, sich zu Gedichten über das Zeitgeschehen inspirieren zu lassen. Die kurzen Gedichte fassen dabei jeweils ein Thema knapp zusammen. Humor ist durchaus angebracht. Und ein bisschen verrückt darf man sein.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 69 Seiten
ISBN-13: 979-8701530193
Erschienen: 28. Januar 2021

Gedicht teilen: