Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Irrtum möglich

Wer irrt, und kann es auch zugeben,
zeigt offen eher Größe,
denn Irren deckt im Menschenleben
beileibe keine Blöße.

Zu viele Möglichkeiten spielen
bei Ansichtssachen rein,
mit ganz persönlichen Gefühlen,
selten nur allgemein.

Ob jemand grün sieht oder blau,
muss keinen wirklich stören.
Nur ab und zu braucht man genau
Fakten, die hingehören.

Werbung

Aus meinem Buch:

Natur und Mensch in Zeiten von Corona. Fotos und Aquarelle werden zum Anlass genommen, sich zu Gedichten über das Zeitgeschehen inspirieren zu lassen. Die kurzen Gedichte fassen dabei jeweils ein Thema knapp zusammen. Humor ist durchaus angebracht. Und ein bisschen verrückt darf man sein.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 69 Seiten
ISBN-13: 979-8701530193
Erschienen: 28. Januar 2021

Gedicht teilen: