Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Heitere Gelassenheit

Gelassenheit zu fühlen heißt,
um die innere Ruhe zu wissen.
Das Leben bewegt dich, doch du weißt,
deinen Kern kannst und willst du nicht missen.

Du lässt Dinge zu, sei es Sturm oder Flaute,
weißt oft nicht, wohin es dich treibt.
Und manche Entscheidung, vor der dir graute,
auch an deinem Inneren reibt.

Doch kannst du dich selbst mit Humor betrachten,
wird dein Leben gelassen und heiter.
Du verstehst, auf die wichtigen Dinge zu achten.
Das bringt, auch bei Flaute, dich weiter.

Werbung

Aus meinem Buch:

Gedichte vom Segeln geprägt, aber auch für Landratten von Wert. Und wieder einmal wird eine große Spanne menschlicher Tätigkeit erfasst und in knappe, prägnante Form gebracht. Die Besonderheit besteht im impulsgebenden Bild, das zu einer Aussage beflügelt. Die Gedichte nutzen verschiedene Reimformen, und das Versmaß ist so unterschiedlich wie wir Menschen.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 68 Seiten
ISBN-13: 978-1543167276
Erschienen: 24. Februar 2017

Gedicht teilen: