Diskriminierung

Diskriminieren heißt unterscheiden
und meint das eigentlich neutral.
Doch keiner mag es heute leiden,
es prägt ein negatives Mal.

Doch oft kann ich darüber schmunzeln,
zum Beispiel über dies’ Plakat.
Auch wenn Puristen Stirne runzeln,
trifft das Klischee hier in der Tat.

Mit mehr Humor kann man parieren,
zu viel Ernst macht das Leben schwer.
Man muss dabei nur austaxieren,
was wichtig ist, und was nicht sehr.

Ob Auto oder Schuh trifft freilich
nicht alle Männer oder Frauen.
Daher ist dies Plakat verzeihlich,
egal, ob wir darauf vertrauen.

Werbung

Aus meinem Buch:

Angeregt durch ein Foto entstanden Gedichte zu verschiedenen Themen aus dem täglichen Leben. Mal heiter, mal ernst, mit einer Prise Humor zu nehmen.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 68 Seiten
ISBN-13: 978-1539904502
Erschienen: 16. November 2016

Gedicht teilen: