Verwaist

Im Winterweiß die weiße Kathedrale
ragt hoch auf in das Himmelblau,
als würfe sie sich groß in Schale,
ein gewaltig schöner Bau.

Verwaist sind Äste von den Bäumen,
die sich davor im Park befinden
und im Kontrast den Bau umsäumen,
dunkle mit weißen sich verbinden.

Was Menschen filigran gebaut
wirkt so naturnah imitiert.
Nur höher hat man sich getraut,
und glaubt noch heute, nichts passiert.

Werbung

Aus meinem Buch:

Poesie inspiriert von Bildern. So ist es ein Vergnügen, jede Seite zu genießen. Die Themen variieren von ernsthaften Umweltthemen bis hin zur Menschheit, die mit einem Sinn für Humor gesehen wird. Sie sind jedoch zum Zeitpunkt der Veröffentlichung äußerst aktuell.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 68 Seiten
ISBN-13: 978-1986585743
Erschienen: 17. März 2018

Gedicht teilen: