Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Resteessen

Der Tannenbaum hat noch nicht ausgedient.
Die Ziegen freuen deutlich sich darüber.
Die Nadeln, die das Wohnzimmer begrünt,
sind, wenn’s so weiter geht, recht bald hinüber.

Doch bieten Nadeln nicht so viel wie Blätter,
auch wenn sie sicher Nährstoffe enthalten.
Was für uns mickerig, scheint Ziegen netter,
können beim Essen Kletterkunst entfalten.

So effizient entsorgt man seine Reste,
da hört man keine leise Meckerei.
Und für die Umwelt wäre dies das beste.
Auch Reste gelten noch als Leckerei.

Werbung

Aus meinem Buch:

Ausgesuchte Bilder, teils Fotos, teils Gemälde, regen zu einem Gedicht an. Die Themen rangieren von Natur und Umwelt zu gesellschaftlichen Beziehungen. Sie sind kritisch, humorvoll und nachdenklich.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 62 Seiten
ISBN-13: 978-1793383624
Erschienen: 10. Januar 2019

Gedicht teilen: