Besuch

Nicht jeder Besuch ist gern gesehen,
und manchen wirst du kaum mehr los.
Er will nicht von alleine gehen,
Du fragst dich: “Warum bleibt er bloß?”

Er fühlt sich wohl in deiner Nähe.
Die Bewirtung wird genossen.
Mir ist nicht wohl, tut aber wehe:
Keime sind üble Hausgenossen.

So greift man dann zu harten Mitteln,
die Unholde ganz auszumerzen.
Auch wenn Beschützer das bekritteln;
mir ist bei Krankheit nicht zum Scherzen.

Werbung

Aus meinem Buch:

Ausgesuchte Bilder, teils Fotos, teils Gemälde, regen zu einem Gedicht an. Die Themen rangieren von Natur und Umwelt zu gesellschaftlichen Beziehungen. Sie sind kritisch, humorvoll und nachdenklich.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 62 Seiten
ISBN-13: 978-1793383624
Erschienen: 10. Januar 2019

Gedicht teilen: