Mauerbau

Jüngst wollte wer ‘ne Mauer bau’n
von einem Meer zum andern.
Da sollt sich keiner rübertrau’n
erst recht nicht darauf wandern.

Chinesen wussten damals schon
die Mauer zu errichten,
mit Leiharbeit, genauer “Fron”,
um ihr Land abzudichten.

Damals wie heute ist doch klar,
dass jede Isolierung
nie haltbar oder ganz dicht war,
erst recht keine Verzierung.

Werbung

Aus meinem Buch:

In neuen Gedichten erscheinen kaleidoskopartig Themen unserer Zeit, angeregt durch überraschende Bilder. Mal ernst, mal heiter, jedenfalls zum Nachdenken geeignet.
[Cover von braincolor.de]

Autorin: Anne Reimerdes
Cover-Illustration: Marion Koslowski
Taschenbuch: 71 Seiten
ISBN-13: 978-1090389350
Erschienen: 13. März 2019

Gedicht teilen: