Hexenbesen

Manches scheint manchmal echt verhext,
und nichts will richtig klappen.
Wenn lautstark nur Verzweiflung wächst,
will man schier überschnappen.

Dann raten Arzt und Apotheker,
tief zu atmen, innehalten.
Die Ungeduld beiseite feg er,
wer weiß, welch Bauernregeln galten.

In der Ruhe liegt die Kraft,
weiß, wer schließlich alles schafft.

Werbung

Aus meinem Buch:

Ausgesuchte Bilder, teils Fotos, teils Gemälde, regen zu einem Gedicht an. Die Themen rangieren von Natur und Umwelt zu gesellschaftlichen Beziehungen. Sie sind kritisch, humorvoll und nachdenklich.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 62 Seiten
ISBN-13: 978-1793383624
Erschienen: 10. Januar 2019

Gedicht teilen: