Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Frieden

Der Meeresspiegel reflektiert das Licht,
auch wenn es nachts durch Wolken spärlich scheint.
Es schimmert silbern und es blendet nicht,
täuscht aber leicht was man zu sehen meint.

Romantik hört da auf beim Navigieren.
Man sähe schon gern was im Wasser lauert.
Es wär fatal, plötzlich zu kollidieren
trotz AIS, was man gewiss bedauert.

Und dennoch wird der Seemann dran erinnert,
weil er die See und ihren weiten Himmel liebt,
wenn in der Dunkelheit das Mondlicht schimmert,
dass solche Nacht ihm tiefen Frieden gibt.

Werbung

Aus meinem Buch:

Wundervolle Aquarelle von Norbert Rath inspirieren zu Gedichten über Seefahrt, Menschliches und Allzumenschliches. Wasser ist natürlich das Hauptthema – in Aquarellen und dem Leben im Allgemeinen.

Autorin: Anne Reimerdes
mit Bildern von: Norbert Rath
Taschenbuch: 68 Seiten
ISBN-13: 978-1548960087
Erschienen: 17. Juli 2017

Gedicht teilen: