Der Sprung

Ein Eichenstamm hat inspiriert
daraus zu modellieren,
so konnte man ihn abstrahiert
als Körper präsentieren.

Aststümpfe wurden Arm und Bein,
der Kopf jedoch entbehrlich.
Andeutungsweise reicht der Schein
von Muskeln, die sonst spärlich.

Man sieht und fühlt jedoch die Kraft,
zum Sprung gleich anzusetzen.
So hat der Künstler es geschafft,
dass wir ein Holzstück schätzen.

Werbung

Aus meinem Buch:

Alltagsgedichte im einundzwanzigsten Jahrhundert. Von Natur bis Klima, zum Menschen und zurück.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 70 Seiten
ISBN-13: 978-1689731911
Erschienen: 31. August 2019

Gedicht teilen: