Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

All-gewaltig

“Macht euch die Erde untertan!”
Das haben wir verstanden.
Doch es kommt ja darauf an,
was wir damit verbanden.

War es nur das Bodenschürfen
oder tief im Innern Bohren,
was wir mit der Erde dürfen?
Haben wir das Maß verloren?

Und schon schauen wir herunter
aus dem All auf den Planeten,
wie wir rücksichtslos und munter
die Natur mit Füßen treten.

Werbung

Aus meinem Buch:

Wieder sind es Fotos, bearbeitet und unbearbeitet, und Aquarelle, die mich zu Gedichten inspirieren. Dabei sind es teils zeitlose Themen, teils aktuelle zum Zeitpunkt der Corona-Pandemie 2020. Und immer wieder fasziniert die Natur, nicht nur die des Menschen.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 71 Seiten
ISBN-13: 979-8637495153
Erschienen: 15. April 2020

Gedicht teilen: