Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Wasser, Luft und Licht

Wenn dich ein Unwetter erwischt
auf hoher See, kein Land ringsum,
und die Wellen weiß von Gischt,
fühlst du dich doch klein und dumm.

Die Luft erlaubt sich Kapriolen:
verstummt Sekunden, um erneut
ganz gewaltig auszuholen,
mit ohrbetäubendem Geläut.

Wasser von unten und von oben
beschränkt die Sicht, du fährst fast blind.
Wenn alle Elemente toben,
denkst du, dass Häuser besser sind.

Werbung

Aus meinem Buch:

Gedanken zu aktuellen Themen in unserer jüngeren Geschichte. Vor allem unser Verhalten gegenüber der Natur, Einstellungen zu ökologischen Problemen wie dem Klimawandel. Aber auch einige sehr menschliche Charakterzüge sind in verschiedenen Gedichten zusammengestellt. Die Besonderheit dieses Buches liegt in den äußerst schönen Bildern, die mich zum Schreiben der Gedichte inspiriert haben. Ich danke den Künstlern, dass sie mir erlaubt haben, sie zu nutzen und zu veröffentlichen.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 70 Seiten
ISBN-13: 978-1985666481
Erschienen: 19. Februar 2018

Gedicht teilen: