Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Verlockt

Wer Locken hat hätt’ lieber glatte
Haare, leicht zu kämmen.
Stattdessen hat man solche Matte!
Die kann die beste Bürste hemmen.

Und wer mit glattem Haar gesegnet,
stöhnt, dass er gerne Locken hätte.
Doch wenn er dem Frisör begegnet,
freut der sich über solche Glätte.

Der Mensch, der nie zufrieden scheint,
findet immer einen Makel.
Wer Optimismus stets verneint
bleibt gefangen im Debakel.

Werbung

Aus meinem Buch:

Gedichte vom Segeln geprägt, aber auch für Landratten von Wert. Und wieder einmal wird eine große Spanne menschlicher Tätigkeit erfasst und in knappe, prägnante Form gebracht. Die Besonderheit besteht im impulsgebenden Bild, das zu einer Aussage beflügelt. Die Gedichte nutzen verschiedene Reimformen, und das Versmaß ist so unterschiedlich wie wir Menschen.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 68 Seiten
ISBN-13: 978-1543167276
Erschienen: 24. Februar 2017

Gedicht teilen: