Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Verblüht

Die Stockrose ist nun verblüht.
Die Blütenblätter fielen.
Doch was man endlich jetzt hier sieht,
sind Samen an den Stielen.

Sie locken keine Bienen an,
die Farben unscheinbarer.
Doch sind sie reif und fallen dann
zu Boden. Artbewahrer!

Was man an diesem Bild erkennt,
ist, dass auch nach der Blüte,
wenn von der Jugend weit getrennt,
Schönheit hat ihre Güte.

Auch wenn du denkst, du siehst nur Falten,
sie haben inn’ren Wert, die Alten!

Werbung

Aus meinem Buch:

Weitere Gedichte zu Natur und Menschlichem. Fotos regen an zu teilweise überraschenden Gedanken und Pointen. Das Gedichtbüchlein in die Hand zu nehmen ist einfach praktisch. Man stöbert nach Lust und Laune, oder findet sogar konkrete Hilfe, zum Beispiel für Gästebuch Eintragungen.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 66 Seiten
ISBN-13: 978-1541218000
Erschienen: 29. Dezember 2016

Gedicht teilen: