Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Quellen

Nicht immer sprudelt es aus Quellen,
mitunter bleiben sie recht still.
Und auch die muntersten Gesellen
blubbern nicht so wie ich will.

Geduldig lohnt es sich zu warten,
bis die Eingebung sich zeigt.
Wenn dann Bläschen steigen, starten
Bäche, bis der Fluss sich neigt.

Jeder Mensch hat eine Quelle,
und aus dieser schöpft er Kraft.
Nicht leicht erschließt sie sich, die Stelle.
Der Mensch ist glücklich, der es schafft.

Werbung

Aus meinem Buch:

Kunterbunte Fotos, die überraschen und zu ebenso überraschenden Gedichten Inspirieren. Themen der Zeit sind wie immer Umwelt und Gesellschaft, vor allem menschliche Natur. In allen Fällen können die Gedichte zum Nachdenken oder diskutieren Anlass geben.
 

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 70 Seiten
ISBN-13: 979-8456407214
Erschienen: 14. August 2021

Gedicht teilen: