Nicht digital

Nicht digital

Manche Geräte sind nicht digital,
und unverständlich ihr Gebrauch.
Was heute gilt als ganz normal
gab es früher aber auch.

Ein Rechenschieber war mal praktisch
und half uns sehr beim Kalkulieren.
Heute tippt man mit Fingern taktisch,
ohne den Vorgang zu kapieren.

So ist das auch mit diesem Kasten,
der, zugegeben, einfach ziert.
Sein Zweck, nicht einfach zu ertasten,
ist auch nicht digitalisiert.

Werbung

Aus meinem Buch:

Gedichte zu verschiedensten Situationen des Menschen in seiner Umgebung ausgehend von einem Foto. Widerspruch wird gern angenommen. Es ist dies das sechste Gedichtbuch in Folge.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 68 Seiten
ISBN-13: 978-1540721679
Erschienen: 14. Dezember 2016

Gedicht teilen: