Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Nestbau

Nicht immer ist der Platz für Neste
im Nachhinein wirklich der beste.
Man kann Versprechungen nicht trauen,
wird man doch übers Ohr gehauen.

Schon mancher sah sich arg betrogen,
weil der Verkäufer ihn belogen.
Man baut nicht gerne auf dem Moor,
oder als Vogel im Motor.

Das eigne Nest soll vielmehr fein
gemütlich, trocken, ruhig sein.
Drum prüfe, wer sein Haus neu baut,
stets kritisch, wem er wann vertraut.

Werbung

Aus meinem Buch:

Gedanken zu aktuellen Themen in unserer jüngeren Geschichte. Vor allem unser Verhalten gegenüber der Natur, Einstellungen zu ökologischen Problemen wie dem Klimawandel. Aber auch einige sehr menschliche Charakterzüge sind in verschiedenen Gedichten zusammengestellt. Die Besonderheit dieses Buches liegt in den äußerst schönen Bildern, die mich zum Schreiben der Gedichte inspiriert haben. Ich danke den Künstlern, dass sie mir erlaubt haben, sie zu nutzen und zu veröffentlichen.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 70 Seiten
ISBN-13: 978-1985666481
Erschienen: 19. Februar 2018

Gedicht teilen: