Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Jungfer im Grünen

Man macht sich ja Gedanken über Namen.
Ein lebenslang Geschenk für jedes Kind
sind die, die sie von Eltern einst bekamen,
auch wenn sie manchmal eigenartig sind.

Ein Name sollte doch schon zu dir passen.
Und es macht Mühe, musst du ständig buchstabieren.
Ärgerlich, solltest du ihn auch noch hassen,
zur Not darfst du den Namen dann verlieren.

Jungfern im Grünen haben zarte Blüten.
Passt hier der Name, wenn man’s recht bedenkt?
Soll’n wir die zarten Jungfern hüten
mit denen uns Natur so reich beschenkt?

Was eine Jungfer ist, weiß kaum noch einer.
Der Name kam im Sprachgebrauch abhanden.
Es scheint als wäre heut der Sinn gemeiner
als was wir früher mal damit verbanden.

Werbung

Aus meinem Buch:

Gedichte, von Bildern inspiriert, die mögliche und unmögliche Themen ansprechen. Skurril halt.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 68 Seiten
ISBN-13: 978-1537487311
Erschienen: 20. September 2016

Gedicht teilen: