Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

In die Tiefe gehen

Beim Betrachten einer Zeile
muss man in die Tiefe gehen.
Oberflächlich und in Eile
wird man vieles übersehen.

Doppelsinnig und verborgen
liegt der Weisheit letzter Schluss,
überbrückt Gestern und Morgen
mit Lehren, die man ziehen muss.

Aus Geschichten kann man lernen,
folglich auch aus der Geschichte.
Man muss sich gar nicht weit entfernen,
geht mit sich selbst man ins Gerichte.

Werbung

Aus meinem Buch:

Bilder bewirken Gedanken im Kopf, die ich gern in kurze Reime fasse. Ein Bild – ein Gedanke, auch wenn doppeldeutig bisweilen. Es geht um Gesellschaft im Hier und Jetzt, und damit um den Umgang mit der Natur und mit den Mitmenschen.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 69 Seiten
ISBN-13: 979-8774052608
Erschienen: 26. November 2021

Gedicht teilen: