Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Glück

Hufeisen, sagt man, brächten Glück,
doch nur mit Öffnung oben.
Als Kugel doch, vor und zurück,
sind sie meistens verschoben.

Natürlich könnte man auch glauben,
das Glück wär eingefangen
und würde jeden Dreh erlauben.
Dann müsste man nicht bangen.

Doch lehrt uns bitteres Erfahren,
das Glück lässt sich nicht zwingen.
Besser man greift es an den Haaren,
dann wird es Freude bringen.

Werbung

Aus meinem Buch:

Ausgesuchte Bilder, teils Fotos, teils Gemälde, regen zu einem Gedicht an. Die Themen rangieren von Natur und Umwelt zu gesellschaftlichen Beziehungen. Sie sind kritisch, humorvoll und nachdenklich.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 62 Seiten
ISBN-13: 978-1793383624
Erschienen: 10. Januar 2019

Gedicht teilen: