Farbenfreude

Die Farbenfreude der Natur
lässt uns vor Neid erblassen.
Gemischte Farben oder pur,
kaum sind sie zu erfassen.

Klare Worte dafür fehlen,
nur Maler mögen wissen,
wieviele Töne dazu zählen,
und was sie mischen müssen.

Vielfältigkeit in manchen Dingen
kann uns enorm beglücken,
und Lob wird es dem Dichter bringen,
gelingt’s, das auszudrücken.

Werbung

Aus meinem Buch:

Ausgesuchte Bilder, teils Fotos, teils Gemälde, regen zu einem Gedicht an. Die Themen rangieren von Natur und Umwelt zu gesellschaftlichen Beziehungen. Sie sind kritisch, humorvoll und nachdenklich.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 62 Seiten
ISBN-13: 978-1793383624
Erschienen: 10. Januar 2019

Gedicht teilen: