Globalisierung

Globalisierung

Da hängt der Globus rund und schön,
im grünen Laub besonders prächtig.
An blauen Flächen kann man sehn,
dass Ozeane übermächtig.

Die Meere sind seit je verbunden,
die Landmassen bewegen sich.
Große Ströme uns umrunden,
auf Bahnen, tief und feierlich.

Und wehe, wenn das Zirkulieren
der Meeresströme sich verkehrt,
dann merken wir, Globalisieren
ist wichtiger als man uns lehrt.

Dann sind die Zölle und die Schranken,
über die Staaten heute streiten,
völlig egal, weil Wetter wanken,
und Katastrophen Stress bereiten.

Werbung

Aus meinem Buch:

Gedichte zu verschiedensten Situationen des Menschen in seiner Umgebung ausgehend von einem Foto. Widerspruch wird gern angenommen. Es ist dies das sechste Gedichtbuch in Folge.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 68 Seiten
ISBN-13: 978-1540721679
Erschienen: 14. Dezember 2016

Gedicht teilen: