Feine Pinsel

Ganz weich und extrafein sind diese,
die doch in fester Form gehalten.
Trotz Gegensatz folgt keine Krise,
zwei Seiten können sich entfalten.

Die Festigkeit im Griff als Knauf
liegt leicht in einer Hand,
und trägt nicht mehr als nötig auf,
was der Mann nützlich fand.

Weich und geschmeidig kommt dagegen
das Pinselende zum Gebrauch.
Es lässt umschmeichelnd sich bewegen,
verteilt den Schaum, befeuchtet auch.

Werbung

Aus meinem Buch:

Kurze Gedichte zu allen ernsten Themen, angeregt durch Fotos und Bilder. Hervorragend geeignet, jeden Tag ein neues zu verdauen.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 68 Seiten
ISBN-13: 978-1718645080
Erschienen: 3. Mai 2018

Gedicht teilen: