Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Drei Boote

Ein Herr, der hat drei Boote,
die schwimmen auf dem See,
erwartet Angebote
für drei, das wär die Höh’.

Doch kam kein Käufer bieten,
nicht mal für den Erwerb
von einem nur zu mieten.
Das fand der Herr doch herb.

Da liegen nun die Boote
schön angemalt und bunt,
nur gelb und grün, nicht rote.
Wer weiß, aus welchem Grund?

Werbung

Aus meinem Buch:

Gedichte, von Bildern inspiriert, die mögliche und unmögliche Themen ansprechen. Skurril halt.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 68 Seiten
ISBN-13: 978-1537487311
Erschienen: 20. September 2016

Gedicht teilen: