Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Ausgerechnet hier

Wer Felsen kennt, weiß, man rutscht ab
am Ufer, das oft unter Wasser.
Die Algen siedeln nicht zu knapp
halt gerne, wo es meistens nasser.

Hier wäre jedoch eine Schale
mit Algengrün recht ungefährlich.
Tritt man hinein mit einem Male,
genießt man warmes Wasser, ehrlich!

Die Sonne wärmt nicht nur die Steine,
sie tut auch diesen Algen gut.
Wie Seife für Fuß oder Beine
wär der Belag, hat man den Mut.

Doch meistens sagt dir die Erfahrung:
nimm vor dem Grünzeug dich in Acht!
Du bist nicht Butt und auch nicht Harung,
und weißt, dass Seife glitschig macht.

Werbung

Aus meinem Buch:

Gedichte vom Segeln geprägt, aber auch für Landratten von Wert. Und wieder einmal wird eine große Spanne menschlicher Tätigkeit erfasst und in knappe, prägnante Form gebracht. Die Besonderheit besteht im impulsgebenden Bild, das zu einer Aussage beflügelt. Die Gedichte nutzen verschiedene Reimformen, und das Versmaß ist so unterschiedlich wie wir Menschen.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 68 Seiten
ISBN-13: 978-1543167276
Erschienen: 24. Februar 2017

Gedicht teilen: