Zusammenhalt

In Oslo ist’s im Winter kalt.
Da lohnt sich der Zusammenhalt.
Doch scheinen die hier nicht zu frieren
und sich so gar nicht zu genieren.

Mehr zwischen Skepsis oder Staunen
scheinen sie sich zuzuraunen,
dass das, was sie gerade sehen,
verblüffend scheint hier zuzugehen.

Jedenfalls sind sie sehr gefasst,
eng umschlungen, wie es passt.
So kann kommen, was da wolle.
Nichts bringt sie so von der Rolle.

Und das sagt uns die Skulptur:
Schau in die Zukunft froh und nur,
wenn die Aussicht eher kalt,
brauchst du gern den Zusammenhalt.

Werbung

Aus meinem Buch:

Gedichte, von Bildern inspiriert, die mögliche und unmögliche Themen ansprechen. Skurril halt.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 68 Seiten
ISBN-13: 978-1537487311
Erschienen: 20. September 2016

Gedicht teilen: