Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Umkehr

Wenn der Weg nicht weiter geht,
kehrst du eben um.
Dein Ziel erreichst du vielleicht spät,
doch weitergehn wär dumm.

Die Ente auf dem Steg kann schwimmen,
so könnt es weitergehn,
doch als Mensch kann es verstimmen.
Ein Boot wär jetzt ganz schön.

Wir müssen andre Wege finden,
zum Ziele zu gelangen,
und Luft und Wasser überwinden,
sonst bleiben wir gefangen.

Werbung

Aus meinem Buch:

In neuen Gedichten erscheinen kaleidoskopartig Themen unserer Zeit, angeregt durch überraschende Bilder. Mal ernst, mal heiter, jedenfalls zum Nachdenken geeignet.
[Cover von braincolor.de]

Autorin: Anne Reimerdes
Cover-Illustration: Marion Koslowski
Taschenbuch: 71 Seiten
ISBN-13: 978-1090389350
Erschienen: 13. März 2019

Gedicht teilen: