Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Tiefsee

Ganz bizarre Lebensformen
gleiten durch die tiefe See.
Jenseits der bekannten Normen
seit Urzeiten eh und je.

Dort lässt Mensch in Ruhe leben
was dem Forschergeist entgeht.
Mögen sie doch weiter schweben,
für manch andre ist’s zu spät.

Viele Arten sterben täglich
ohne ihren Lebensraum,
und wir alle scheitern kläglich
ohne Rücksicht. Aus der Traum!

Werbung

Aus meinem Buch:

Wieder sind es Fotos, bearbeitet und unbearbeitet, und Aquarelle, die mich zu Gedichten inspirieren. Dabei sind es teils zeitlose Themen, teils aktuelle zum Zeitpunkt der Corona-Pandemie 2020. Und immer wieder fasziniert die Natur, nicht nur die des Menschen.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 71 Seiten
ISBN-13: 979-8637495153
Erschienen: 15. April 2020

Gedicht teilen: