Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Reife

Nicht alle sind zur gleichen Zeit
so reif, sie abzupflücken.
Doch wenn du wartest, sei bereit,
dich öfter mal zu bücken.

Die reifen Beeren fallen runter
und sind dann schwer zu finden.
Sammel sie daher besser munter
in kleineren Gebinden.

Die reifen nur musst du dann wählen.
In Einzelheiten zeigt sich Reife.
Gleichheit für alle wird nur quälen,
weil man sie oberflächlich streife.

So unterschiedlich wie die Beeren
sind auch wir Menschen immerhin.
Uns über einen Kamm zu scheren
macht ausgesprochen wenig Sinn.

Werbung

Aus meinem Buch:

Alltäglich brauchbare Gedichte zu allem Möglichen, was das Leben so bietet. Ernst und heiter. Einzeln zu lesen, und dann auch mehrfach.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 68 Seiten
ISBN-13: 978-1542781732
Erschienen: 27. Januar 2017

Gedicht teilen: