Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Nix als Mais

Das haben wir nun von den grünen
Ideen, die stolz propagieren,
wie fortschrittlich sie sind, die kühnen
Politiker, die gern parlieren.

Jetzt reiht sich Feld an Feld mit Mais,
der meterhohe Wände baut.
Für Wildschweine ist es ein Preis,
jedoch auch Klagen werden laut.

Wer soll denn so viel Wildschwein essen?
Wer repariert das Auto, wenn
des Nachts die Schweine glatt vergessen,
nicht über Straßen weg zu renn’?

Monokulturen, Wildschweinplagen,
alles für Biogasanlagen!

Werbung

Aus meinem Buch:

Angeregt durch ein Foto entstanden Gedichte zu verschiedenen Themen aus dem täglichen Leben. Mal heiter, mal ernst, mit einer Prise Humor zu nehmen.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 68 Seiten
ISBN-13: 978-1539904502
Erschienen: 16. November 2016

Gedicht teilen: