Nicht im Mittelpunkt

Manche Menschen stehen gern
im Mittelpunkt der Menge.
Wieder andern liegt es fern,
das Baden im Gedränge.

Möchte man nur dazugehören,
sucht man den Freundeskreis,
der, das könnte man beschwören,
diskret Distanz zu halten weiß.

Die Mitte aber scheint doch meist
von ganz besondrem Wert,
weil alles andre sie umkreist.
Das Zentrum wird geehrt.

Werbung

Aus meinem Buch:

Alltagsgedichte im einundzwanzigsten Jahrhundert. Von Natur bis Klima, zum Menschen und zurück.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 70 Seiten
ISBN-13: 978-1689731911
Erschienen: 31. August 2019

Gedicht teilen: