Nicht auf der Alm

Nicht auf der Alm, auf dem Balkon
fängt die Kuh Blicke ein.
Die Heidi auf der Alm weiß schon,
das kann nur Werbung sein.

Was Werbenden an Gags einfällt,
was auf die Kuhhaut geht,
hat Konkurrenten oft verprellt,
denen es schlechter geht.

Assoziationen allgemein
bleiben beim Kunden hängen.
Bekanntes wirkt vertraut zum Schein,
man lässt zum Kauf sich drängen.

Werbung

Aus meinem Buch:

Wieder sind es Fotos, bearbeitet und unbearbeitet, und Aquarelle, die mich zu Gedichten inspirieren. Dabei sind es teils zeitlose Themen, teils aktuelle zum Zeitpunkt der Corona-Pandemie 2020. Und immer wieder fasziniert die Natur, nicht nur die des Menschen.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 71 Seiten
ISBN-13: 979-8637495153
Erschienen: 15. April 2020

Gedicht teilen: