Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Je weiter, desto kälter

Dem Reh scheint hier daran gelegen,
der warmen Quelle nah zu sein.
Doch im näheren Bewegen
stellen sich Gefahren ein.

Einladend sind sie, warme Quellen,
doch lullen sie dich langsam ein,
eher passiv und behaglich,
bewegungsfaul und matt zu sein.

Die Kälte aber macht dich wachsam,
Gefahren schüchtern dich nicht ein,
bist auf dem Sprung in neue Ferne.
Dort kann es kalt, doch schöner sein.

Werbung

Aus meinem Buch:

Bilder, die zum Dichten inspirieren, sind Schuld an meiner Kreativität. Meine Gedanken zu Natur, Umwelt und Gesellschaft purzeln bunt gemischt über die Seiten. Viele aktuelle Themen sind natürlich dabei. Es lohnt sich, im Buch zu Blättern – immer mal wieder. Mehr als ein oder zwei Gedichte auf einmal sind nicht gesundheitsförderlich.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 69 Seiten
ISBN-13: 978-1671238824
Erschienen: 3. Dezember 2019

Gedicht teilen: