Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Ich bin dann mal weg

Der Nebel macht mich unsichtbar,
mit nichts um mich herum.
Wo eben dichter Wald noch war,
steh ich allein und stumm.

Der Märchenwald von einst verschlingt
die Guten wie die Bösen.
Tarnkappen helfen nur bedingt
um ein Problem zu lösen.

Sich quasi aufzulösen heißt
sich dem Problem entziehen.
Egal wie weit man aber reist,
man löst nichts nur durch Fliehen.

Werbung

Aus meinem Buch:

Bilder bewirken Gedanken im Kopf, die ich gern in kurze Reime fasse. Ein Bild – ein Gedanke, auch wenn doppeldeutig bisweilen. Es geht um Gesellschaft im Hier und Jetzt, und damit um den Umgang mit der Natur und mit den Mitmenschen.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 69 Seiten
ISBN-13: 979-8774052608
Erschienen: 26. November 2021

Gedicht teilen: