Goldbarren

Ein Barren Gold! Ach, tät der gut!
Ich hätte Wünsche frei.
Mit Cabrio und Schal und Hut
wär ich sofort dabei.

Dann führe ich langsam umher,
den linken Arm dabei
nur abgelegt, denn im Verkehr
wäre ich sorgenfrei.

Was wünscht man sich? Was kriegt man schon?
Was kann man nicht bezahlen?
Ein Realist kennt seinen Lohn:
Zufriedenheit ausstrahlen!

Werbung

Aus meinem Buch:

Wieder sind es Fotos, bearbeitet und unbearbeitet, und Aquarelle, die mich zu Gedichten inspirieren. Dabei sind es teils zeitlose Themen, teils aktuelle zum Zeitpunkt der Corona-Pandemie 2020. Und immer wieder fasziniert die Natur, nicht nur die des Menschen.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 71 Seiten
ISBN-13: 979-8637495153
Erschienen: 15. April 2020

Gedicht teilen: