Einblick – Ausblick

Es gibt ja oft zwei Augenblicke
von einer Sache, je nachdem,
ob du jetzt innen oder außen
beliebst in dem Moment zu stehn.

Einblicke sind recht oft verwehrt:
Interna gingen dich nichts an;
und andrerseits hat der gewonnen,
der frei nach draußen sehen kann.

Doch auch der Ausblick mag behindert
und eingeschränkt nur möglich sein.
So werden Nachteile gelindert,
und ein Ausgleich stellt sich ein.

Werbung

Aus meinem Buch:

Bilder, die zum Dichten inspirieren, sind Schuld an meiner Kreativität. Meine Gedanken zu Natur, Umwelt und Gesellschaft purzeln bunt gemischt über die Seiten. Viele aktuelle Themen sind natürlich dabei. Es lohnt sich, im Buch zu Blättern – immer mal wieder. Mehr als ein oder zwei Gedichte auf einmal sind nicht gesundheitsförderlich.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 69 Seiten
ISBN-13: 978-1671238824
Erschienen: 3. Dezember 2019

Gedicht teilen: