Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

An der Angel

Ein Angler muss geduldig sein,
sonst kann er gar nichts fangen.
Er wirbt mit Ködern ganz gemein
um Fisches Fressverlangen.

So sind wir auch als Konsument
leicht zu ködern, mit Geschick
des, der unsre Schwächen kennt.
Wir kaufen schnell mit einem Klick.

Zweidimensional mit schönem Bild
zieht das Intenetz uns ein.
An der Angel zappelt wild
wer hereinfiel auf den Schein.

Werbung

Aus meinem Buch:

Ausgesuchte Bilder, teils Fotos, teils Gemälde, regen zu einem Gedicht an. Die Themen rangieren von Natur und Umwelt zu gesellschaftlichen Beziehungen. Sie sind kritisch, humorvoll und nachdenklich.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 62 Seiten
ISBN-13: 978-1793383624
Erschienen: 10. Januar 2019

Gedicht teilen: