Abendstimmung

Wenn alle Boote schon im Hafen,
und müde Segler vielleicht schlafen,
nutzt du die letzte Brise aus
und segelst langsam selbst nach Haus.

Die Luft wird kühler als am Tage,
die Hände auch klamm ohne Frage,
doch dieses Über-Wasser-Gleiten
kann inn’re Ruhe dir bereiten.

Doch reicht das letzte Tageslicht
eventuell zum Hafen nicht.
Dann musst du doch vielleicht motoren:
Schluss mit der Stille in den Ohren.

Werbung

Aus meinem Buch:

In neuen Gedichten erscheinen kaleidoskopartig Themen unserer Zeit, angeregt durch überraschende Bilder. Mal ernst, mal heiter, jedenfalls zum Nachdenken geeignet.
[Cover von braincolor.de]

Autorin: Anne Reimerdes
Cover-Illustration: Marion Koslowski
Taschenbuch: 71 Seiten
ISBN-13: 978-1090389350
Erschienen: 13. März 2019

Gedicht teilen: