Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Zum 60. Geburtstag

Ein Mensch,
er wächst in seinen ersten Jahren
relativ schnell, vor allem in die Länge.
Doch schon nach zwei Jahrzehnten wird erfahren:
die Richtung reicht, jetzt wächst nur noch die Menge.

Ganz anders Bäume:
langsam zu Anfang, dann stets hoch und breiter
im Jahresringentempo Zug um Zug
wächst dreißig Jahre er und dann nicht weiter,
nur’s Dickenwachstum ist noch nicht genug.

Bis ein Baum 60 ist, könnte er viel erzählen,
doch ist sein Lebensumfeld arg begrenzt.
Ein Mensch kann seine Schaffenskreise wählen,
erlebt ganz viel, bis er die 60 lenzt.

Wer hat es besser, Menschen oder Bäume?
Das kommt natürlich auf den Standort an.
Doch Menschen, die verwirklichen sich Träume,
was so ein Baum nun einfach mal nicht kann.

Werbung

Aus meinem Buch:

Gedichte zu Geburt, Taufe, Konfirmation, Geburtstagen, Hochzeit, Ruhestand. Geeignet zum Vortragen bei Einladungen, und entsprechend abänderbar. Weiterhin sind sie geschmückt mit Fotos von Aquarellen von Norbert Rath, einem Künstler aus dem Norden von Deutschland.

Autorin: Anne Reimerdes
mit Bildern von: Norbert Rath
Taschenbuch: 72 Seiten
ISBN-13: 978-1548401078
Erschienen: 28. Juni 2017

Gedicht teilen: