Überbrückt

Hier ist dem Städtebau geglückt
nicht nur, den Fluss zu überbrücken,
sondern, das scheint zuerst verrückt,
ihm auch noch Häuser aufzudrücken.

So wandeln oder sitzen heute
vor den Cafés mit Schirm und Charme
bei Sonnenschein recht viele Leute
im Sommer, denn dann ist es warm.

Die Treppenstufen beiderseits
scheinen fast zwecklos und tabu,
optisch jedoch nicht ohne Reiz,
nimmt man die Spiegelung hinzu.

Werbung

Aus meinem Buch:

Viele Fotos inspirieren mich zu Gedichten, deren Aussagen allgemeingültig sind, oder? Das Klima und die Gesellschaft sind zwei Themen ein- und derselben Medaille. Wie wir in den Wald hineinrufen, so schallt es zurück. Das Echo müssen wir ertragen können.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 70 Seiten
ISBN-13: 978-1696385138
Erschienen: 29. September 2019

Gedicht teilen: