Parallelgesellschaften

Seit vielen Jahren war die Hecke
einheitlich nur von einer Art,
gepflanzt als Zierde und zum Zwecke
zu schützen, deshalb winterhart.

Da kam von ungefähr hinein
die fremde Art, was nicht bezweckt,
die unbemerkt erst noch ganz klein
dann bald ein Areal bedeckt.

Die Ausbreitung geschieht natürlich
fortan, wenn man sie leben lässt.
Doch bleiben Gleich und Gleich gebührlich
zusammen gern in ihrem Nest.

Werbung

Aus meinem Buch:

Viele Fotos inspirieren mich zu Gedichten, deren Aussagen allgemeingültig sind, oder? Das Klima und die Gesellschaft sind zwei Themen ein- und derselben Medaille. Wie wir in den Wald hineinrufen, so schallt es zurück. Das Echo müssen wir ertragen können.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 70 Seiten
ISBN-13: 978-1696385138
Erschienen: 29. September 2019

Gedicht teilen: